Durch verschiedene Lebenssituationen können Verletzungen in unserem Feinstoffkörper und innere Unordnung entstehen. Oft sind es Schocksituationen sowie traumatische Situationen, ausgelöst durch Unfälle, Trennungen oder den Verlust eines geliebten Menschen, der Arbeitsstelle o.ä.. Aber auch langanhaltende belastende Phasen privater oder beruflicher Natur und auch Krankheiten und Operationen können Ursache dafür sein.

Die Feinstofftherapie nach der Göthert-Methode unterstützt das natürliche Ordnungsprinzip im Feinstoffkörper. Blockaden und emotionale Belastungen werden gelöst, die innere Ordnung wiederhergestellt und die eigenen Lebenskräfte werden wieder zugänglich.

Sie liegen normal bekleidet auf einer Liege, mit einer dünnen Decke zugedeckt. Die feinstoffliche Unterstützung findet statt ohne, dass Ihr physischer Körper berührt wird, sehr wohl jedoch der feinstoffliche Körper. Viele Menschen sind sehr erstaunt, wieviel sie während der Behandlung miterleben, obwohl der physische Körper nicht berührt wird. 

Freuen Sie sich so wieder auf innere Balance und Vitalität!

Folgen Sie mir gerne